Rückblick

swiss export tag 2014

Quality sells!

Donnerstag, 15. Mai 2014
Brugg Kabel AG, Brugg

Der Verband swiss export stellte seine heutige Branchenveranstaltung bei der Brugg Kabel AG unter das Thema „Quality sells!“. Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sprachen am swiss export tag über Swissness, Tradition und Innovation. Diese Werte erweisen sich im anhaltenden Umfeld der Frankenstärke, der Dynamik der Märkte und der Austauschbarkeit der Produkte als immer wichtiger.

Der swiss export tag, der diesmal bei der Brugg Kabel AG in Brugg durchgeführt wurde, dient sowohl der Wissensvermittlung als auch dem Networking. Der Anlass (mit 450 Teilnnehmenden) gliederte sich in Fachreferate international ausgewiesener Experten, eine Infomesse und eine Besichtigung des Gastgeberunternehmens.

Patrick Warnking, Country Director Google Schweiz, ging in seinem Referat auf das Thema „Digital – Handelsstrasse des 21. Jahrhunderts“ ein, Ernst Wyrsch, Dipl. Hotelier SVH/VDH und Dozent an der St. Galler Business School, referierte zu „Leadership is a Choice“ und Otto H. Suhner, Dipl. Ing. ETHZ, VRP Suhner Holding AG, Kabelwerke Brugg AG Holding, sprach anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Suhner Group über Qualität als Wachstumstreiber. Abgerundet wurden die Referate durch Ludwig Haslers Beitrag „Tell 007 – wie klassische Schweizer Stärken auch in Zukunft greifen“ und durch Firmeneinblicke in einem von Röbi Koller moderierten Kurzgespräch mit Dr. Bettina Ernst, CEO Preclin Biosystems AG, Peter Jakob, CEO Jakob AG, und Dieter Bachmann, CEO Gottlieber Spezialitäten AG.

Referent/-innen

Patrick Warnking

Country Director Google Schweiz

Otto H. Suhner

Dipl. Ing. ETHZ, VRP Suhner Holding AG, Kabelwerke Brugg AG Holding

Ernst «Aschi» Wyrsch

Dipl. Hotelier SVH/VDH und Dozent an der St. Galler Business School

Ludwig Hasler

Philosoph und Publizist

Fotogalerie

Download

Downloads

Programm swiss export tag 2014PDF (1 MB)