Worauf es ankommt – Familienunternehmen professionell in die Zukunft führen

Business Family Forum

Wie gestaltet man eine Familienkultur, welche die nächste Generation motiviert, sich künftig im Unternehmen einzubringen? Wie können familieninterne Talente erkannt und befähigt werden, eine Funktion im Betrieb zu bekleiden? Wie können sich Familienunternehmen als attraktive Arbeitgeber für qualifizierte Mitarbeitende differenzieren und positionieren? Welche Personalentwicklungsstrategien eignen sich auch für kleinere und mittelgrosse Betriebe? Welche Anreizsysteme sind speziell geeignet für Familienunternehmen, um Talente für ein langfristiges Engagement zu motivieren?

Familienbetriebe nutzen ihre Ressourcen über Generationen hinweg effizient und schonend. Dazu setzen sie auf Kundenloyalität, Verantwortung gegenüber den Mitarbeitenden, Werte, Family Governance, soziales oder sogar philanthropisches Engagement. Warum gelingt es einigen Familienunternehmen, die besten Talente anzuwerben und langfristig an sich zu binden, während es anderen schwerfällt? Und was zeichnet das Talentmanagement der erfolgreichen Unternehmen wirklich aus?

Mit dem Business Family Forum bieten wir Familienunternehmen eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Darüber hinaus greifen wir in unseren Publikationen, Beiträgen und Podcasts regelmässig aktuelle und für Familienunternehmer* innen relevante Themen auf.

Programm

15.30 Eröffnung und Begrüssung
Claudia Moerker, Geschäftsleiterin Verband swiss export
Dr. Christian Rahn, Partner Rahn+Bodmer Co.
15.40 The Art of Swiss Precision
Martin Jeitler, Director Sales & Marketing G. BOPP + Co. AG
16.00 Firmenbesichtigung
17.00 Pause
17.20 Talentmanagement in Familienunternehmen
Dr. Doris Aebi, Gründerin, Mitinhaberin Aebi+Kuehni AG
17.40

Kurzvorstellung und moderierter Erfahrungsaustausch
Fachkräfte gewinnen, Mitarbeitende entwickeln
Beat Wullschleger, Inhaber, Geschäftsführer Wilhelm Schmidlin AG
Nachhaltigkeit, Sicherheit, Qualität
Marc Remo Kündig, Group Business Development Officer W. Kündig & Cie AG
Vorteile von attraktiven Arbeitgebern
David Amrein, Co-Founder Gelateria di Berna
Gesprächsleitung: Franziska Müller Tiberini

18.30

Abschluss und Apéro riche

19.45 ca. Ende der Veranstaltung

Termin03.11.2022, G. BOPP + Co. AG, Zürich

Dauer

15.30 - 19.45 Uhr, mit Apéro riche

Anmeldung

Die Teilnahme ist Unternehmer*innen und Entscheidungsträger*innen aus Familienunternehmen und international tätigen KMU vorbehalten.

Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Ort

G. BOPP + Co. AG
Bachmannweg 21
8046 Zürich

Download

Einladung

Referent*innen

Dr. Doris Aebi

Gründerin, Mitinhaberin Aebi+Kuehni AG

David Amrein

Co-Founder Gelateria di Berna

Martin Jeitler

Director Sales & Marketing G. BOPP + Co. AG

Marc Remo Kündig

Group Business Development Officer W. Kündig & Cie AG

Claudia Moerker

Verband swiss export

Franziska Müller Tiberini

Inhaberin familienunternehmen.ch

Dr. Christian Rahn

Partner Rahn+Bodmer Co.

Beat Wullschleger

Inhaber, Geschäftsführer Wilhelm Schmidlin AG

Main Partner

Hosting Partner

Premium Partner

Cooperation Partner

Das könnte Sie auch interessieren: