Weiterbildung für Führungspersönlichkeiten im Auslandsgeschäft

Lernen von den Besten. Profitieren im Job.

Academy für Führungspersönlichkeiten

Intensivkurs für Unternehmer/-innen und Entscheidungsträger
Im Rahmen dieser Weiterbildung wird Ihnen von erfahrenen Praktikern aktuelles Fachwissen in kompakter Form zu den Themenkreisen Vertragsrecht, Logistik und Zoll, Digitalisierung und Prozesse, Cyber Crime, Finanzmanagement im KMU, Steuern und Krisenkommunikation vermittelt. Zudem werden Sie im Rahmen von Präsentationen, Diskussionen, Workshops und Videotrainings die Gelegenheit haben, ein Unternehmen zu besichtigen.

Steigern Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten
Das Seminar ist auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Gemeinsam mit unseren Experten entwickeln Sie spannende Fragestellungen und erarbeiten innovative Lösungen zu betriebswirtschaftlichen, juristischen und steuerlichen Herausforderungen in der Führung von international tätigen KMU. Der detaillierte Einblick in die einzelnen Themenfelder, kombiniert mit dem Praxisbezug, hilft Ihnen, Ihre persönlichen Kompetenzen und Gestaltungsmöglichkeiten erheblich zu steigern.

3 1⁄2 Tages-Intensivkurs

  • Vertragsmanagement
  • Steuereffizienz im In-und Ausland
  • Datenschutz für Exporteure
  • Risiken im IT-Umfeld
  • Logistik und Zollprozesse im KMU
  • Krisenkommunikation
  • Verantwortung des C-Levels

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte von KMU, Export- undVerkaufs- leiter/-innen, Mitglieder der Geschäftsleitung,Verantwort- liche in den Bereichen Risiko-, Qualitäts- und Projektma- nagement sowie Controlling und Finanzchefs

Seminarziele

Die Teilnehmer/-innen erwerben vertieftes Fachwissen in den Bereichen Finanzierung, Steuern, Recht für Nichtjuristen sowie Strukturierung und Führung von international tätigen KMU und erlangen ein differenziertes Verständnis für die Komplexität von Schnittstellen. Sie können praxisorientierte Problemstellungen analysieren, Lösungswege entwickeln und diese beurteilen. Zudem gehen wir auf die Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und deren Berücksichtigung in der Führungsrolle ein.

Termine05.03.2020, Zürich
06.03.2020, Zürich
19.03.2020, Winterthur
20.03.2020, Zürich

Kosten

Mitglieder CHF 1900.--
Nichtmitglieder CHF 2200.--

Abschluss

Teilnehmende erhalten nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat.

Im Preis enthalten sind sämtliche Unterlagen sowie Pausen- und Mittags-Verpflegungen.

Download

Weiterbildung für Führungspersönlichkeiten

Schwerpunkte Tag 1

Zürich, 5. März

  • Vertragsgestaltung
  • Streiterledigung
  • Krisenkommunikation l «Crises Game»
    • Vertragsmanagement als Chefsache
    • Streiterledigung
    • Krisenkommunikation organisieren Risiken beobachten und vermeiden
    • Image und Reputation
    • «Crisis Game»

Schwerpunkte Tag 2

Zürich, 6. März

  • Wettbewerbsrecht
  • Steuereffizienz im In- und Ausland
  • Zollprozesse / Digitalisierung
  • Risiken im IT-Umfeld
    • Geistiges Eigentum / Patente / Lizenzen
    • Strafrechtliche Aspekte / Bestechungsrisiken
    • Wettbewerbsrechtliche Fallstricke
    • Steuereffizienz im In- und Ausland
      Steuerrechtliche Auslegeordnung
      Präsenzen im Ausland
      Umsatzsteuer und Zoll
      Abwicklung der Mehrwertsteuer
    • Organisation von Zollprozessen
      Verantwortung für das Management Incoterms®, Exportkontrolle, Sanktionen
    • Sicherheit auf Geschäftsreisen
      Sorgfaltspflicht für Unternehmen Verhaltensregeln für Mitarbeitende
    • Risiken im IT-Umfeld
      Datenmanagement, Datensicherheit, Cyber Crime

Schwerpunkte Tag 3 (1⁄2 Tag)

Winterthur, 19. März

  • Logistik und Transport
  • Incoterms® 2020
  • Gefahrguttransporte
  • Best Practice: Kistler Instrumente AG
    • Logistik-Refresher
      Komplexe Logistikanforderungen
      Versandklauseln: Incoterms
      ® 2020
      Transportrisiken, Gefahrguttransporte
    • Praxisbeispiel Kistler Instrumente AG:
      Sensoren für extreme Herausforderungen
      Innovationen als Erfolgsfaktoren
    • Firmenbesichtigung

Schwerpunkte Tag 4

Zürich, 20. März

  • Datenschutz für Exporteure
  • Compliance
  • Legal and Social Responsibility
  • Finanzmanagement und Absicherung im KMU
  • Social Media
    • Datenschutz für Exportunternehmen
    • Rechtliche Verantwortlichkeit des C-Levels
    • Daten als Basis für Geschäftsentscheidungen
    • Finanzielle Steuerung eines internationalen KMU
    • Absicherung der Exportgeschäfte
    • Zukunftsfähige Gestaltung der Supply Chain
    • Cultural Due Diligence
    • Social Media – Neukunden gewinnen

Referentinnen und Referenten

Marc Bernitt

Kuehne + Nagel AG

Daniel Bögli

UBS Switzerland AG

Nicolas Csermàk

Rhenus Logistics AG

Stephanie Eichenberger

Tax Partner AG

Michael Enderle

EurAsia Competence AG

Philipp Groz

Schellenberg Wittmer AG / Rechtsanwälte

Pascal Hubli

Schellenberg Wittmer AG / Rechtsanwälte

Sanja Jankovic

SERV Schweizerische Exportrisikoversicherung

Dr. Matthias Knill

Hirzel.Neef.Schmid. Konsulenten

Thomas Kofler

Tradeshift Switzerland

Laurent Lattmann

Tax Partner AG

Fabian Lusser

bta first travel AG

David Mamane

Schellenberg Wittmer AG / Rechtsanwälte

Roland Mathys

Schellenberg Wittmer AG / Rechtsanwälte

Aldo Rodenhäuser

AdNovum Informatik AG

Marc Schaad

Kistler Instrumente AG

Massimiliano Spennato

Bisnode D&B Schweiz AG

Eva Wyler

Schellenberg Wittmer AG / Rechtsanwälte

Prof. Dr. Alexander von Ziegler

Schellenberg Wittmer AG / Rechtsanwälte

Partner swiss export Academy

Academic Partner

Das könnte Sie auch interessieren:

Refresher für Führungskräfte

Grenzüberschreitende Mehrwertsteuer, Warenursprung, Zollvorschriften, Incoterms® 2020

Aktuell

Academy für Führungspersönlichkeiten

Werte pflegen, Innovationskraft fördern

Erfolgreich im globalen Wettbewerb

Aktuell

Best Practice Fachveranstaltung