Versand- und Zollpapiere erstellen

Schwerpunkt: Lieferungen weltweit

Fachwissen und Praxiserfahrung verknüpfen

Das korrekte Erstellen der Versand- und Zollpapiere erfordert fundiertes Hintergrundwissen über die Exportabwicklung und über Zollvorschriften. In diesem Seminar erfahren Sie Schritt für Schritt, wie die einzelnen Dokumente unter Berücksichtigung der Einfuhrvorschriften der jeweiligen Bestimmungsländer zu erstellen sind, um eine reibungslose Versandabwicklung - auch auf Seiten des Kunden - zu gewährleisten. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik werden die Dokumente anhand praktischer Fallbeispiele ausgefüllt und geübt.

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen, die bereits praktische Erfahrung in der Exportabwicklung haben und über Kenntnisse verfügen, die dem Seminar Export-Know-how – für die tägliche Praxis entsprechen.

Schwerpunkte

  • Versand- und Exportpapiere
    • Länderspezifische Handelsrechnung
    • Proformarechnung
    • Packliste
    • Speditionsauftrag
  • Zollpapiere
    • Ausfuhrdeklaration (e-dec Export)
    • Ursprungszeugnis, Beglaubigungsgesuch
    • Warenverkehrsbescheinigung EUR.1
    • Ursprungserklärungen auf der Rechnung
    • Lieferantenerklärungen (nationale Lieferungen)
  • Praktische Übungen / Fragen

Zielgruppe

Sachbearbeiter*innen mit Vorkenntnissen der Bereiche Export, Distribution und Logistik; Mitarbeiter*innen internationaler Verkauf

Leitung

Dr. Ralf Ruprecht, Berater für Exportorganisation und Zollwesen, Dr. Ruprecht & Partner Unternehmensberatung

Termine07.04.2022, Zürich
15.06.2022, Olten
03.11.2022, Zürich

Dauer

1 Tag von 8.30 bis 16.00 Uhr

Kosten

Mitglieder CHF 680.-
Nichtmitglieder CHF 780.-

Academic Partner

Das könnte Sie auch interessieren:

Intensivkurs Exportabwicklung und -technik

4-Tages-Kurs mit Abschlusszertifikat

Must-have der Exportbranche

Grundlagenwissen Export

Zollgrundlagen kompakt – Einstieg in die Praxis

Grundlagenwissen Export