Transportrisiken richtig einschätzen und minimieren

Praxisworkshop

Grundlagenwissen Export

Die Gefahren und Risiken bei Transporten werden häufig unterschätzt. Eine beanspruchungsgerechte Transportverpackung schützt die Industriegüter beim weltweiten Transport und sichert die termingetreue und zuverlässige Ankunft beim Kunden. Insbesondere Korrosion ist eine der häufigsten Schadensursachen. Exporteure müssen zudem zahlreiche Regelungen beachten. Für die Exportverpackung sind dabei die Vorschriften für das verwendete Verpackungsholz (ISPM15/IPPC) von grosser Bedeutung. Die Bestimmungen für den Transport von als gefährlich eingestuften Gütern sind nicht leicht zu handhaben. Bei einem Transportschaden stellt sich schnell die Frage, wer das Transportrisiko zu tragen hat und für die Transportschäden haftet. Unsere Experten vermitteln Ihnen Erkennungs-, Beurteilungs- und Entscheidungskriterien in Bezug auf die Transportrisiken.

Schwerpunkte

  • Beanspruchungsgerechte Exportverpackung
    • Vorschriften für Holzverpackungen
    • Kistenarten, Maschinenmass/Kistenmass
    • Ladungssicherheit
  • Korrosion – kleine Ursache, teurer Schaden
    • Transport von Gefahrgut – Überblick
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Unterschied zwischen Gefahrgut und Gefahrstoff
  • Transportschaden – was nun?
    • Wie haften die verschiedenen Verkehrsträger?
    • Haftung des Spediteurs / Haftungslimiten
    • Vorgehen bei einem Schadensfall
  • Betriebsrundgang T-LINK

Zielgruppe

Exportlogistiker/-innen, Sachbearbeiter/-innen der Bereiche Export, Distribution, Einkauf und Beschaffung, Mitarbeiter/-innen aus Spedition und Produktion

Leitung

Carl Ziegler, CEO T-LINK, Susann Sack, Spezialistin Gefahrgut, Aviasecure AG, René Mörgeli, Versicherungsexperte, Glausen + Partner AG / IRS GmbH

Termine12.05.2020, Bassersdorf
03.11.2020, Bassersdorf

Dauer

1/2 Tag von 13.30 bis 17.15 Uhr

Kosten

Mitglieder CHF 320.--
Nichtmitglieder CHF 420.--

Kostenlos für Teilnehmer/-innen des Intensivkurses Exportabwicklung und -technik

Download

Praxisworkshop «Transportrisiken richtig einschätzen und minimieren»
Intensivkurs Exportabwicklung und -technik

Academic Partner

Das könnte Sie auch interessieren:

Intensivkurs Exportabwicklung und -technik

4-Tages-Kurs mit Abschlusszertifikat

Grundlagenwissen Export

Zollgrundlagen kompakt – Einstieg in die Praxis

Neu

Grundlagenwissen Export